Anzeige

Steimker Gärten: Rohbauten kurz vor Fertigstellung

Die ersten Rohbauten des VWI-Mietwohnungsneubauprojekts Weidenplan stehen kurz vor der Fertigstellung. Foto: Volkswagen Immobilien GmbH
Anzeige
Während Wolfsburg die Sommerferien genießt, geht es auf den Baustellen in den Steimker Gärten unverändert mit großen Schritten voran. Die Bilanz nach dem ersten Bauhalbjahr 2018 fällt positiv aus: In Kürze werden die beiden Rohbauten des VWI-Mietwohnungsneubauprojekts Weidenplan fertiggestellt, sodass nahtlos mit dem Innenausbau begonnen werden kann.

Anzeige

In den von den Braunschweiger Architekten Brederlau und Holik entworfenen vier-geschossigen Stadthäusern, die sich in unmittelbarer Nähe zur zentralen Promenade des Quartiers befinden, stehen ab dem kommenden Jahr insgesamt 31 moderne, barrierearme Komfortwohnungen mit zwei bis fünf Zimmern zur Verfügung. Der Baufortschritt der anderen VWI-Projekte wird ebenfalls Woche für Woche sichtbarer:Beim Promenaden Carré mit 54 Wohnungen wird derzeit das dritte Obergeschoss errichtet, hier startet noch vor Herbst der Innenausbau. Auch der erste Gebäudeteil der Lindenhöfe mit 58 Wohneinheiten befindet sich im Rohbau und läuft nach Plan – aktuell ist die Decke über dem Untergeschoss in Vorbereitung.

Auf den Baufeldern der beteiligten Investoren ist ebenfalls ein reges Baugeschehen zu beobachten: hier entstehen Miet- und Eigentumswohnungen, künftig dann auch die ersten Reihenhäuser. Weitere Spatenstiche sind für die  zweite Jahreshälfte geplant.

„Es ist beeindruckend, wie hier auf der Fläche Hand in Hand gearbeitet wird und das Innovations-Quartier mehr und mehr an Gestalt gewinnt. Ein wichtiger Baustein ist auch die durchdachte Baustellenlogistik, die dafür sorgt, die komplexen Abläufe in den Steimker Gärten so reibungslos wie möglich zu gewährleisten. So haben wir für die einzelnen Baupartner eine extra Logistikfläche mit rund 7.200 Quadratmetern eingerichtet, um den Verkehr und die Materiallieferungen im Quartier optimal steuern zu können. Die Projektbeteiligten leisten hier einen großartigen Job.“, erläutert Ulrich Sörgel, Leiter Wohnimmobilien.

Vermarktung des ersten Bauabschnitts weitgehend abgeschlossen

Das Investoreninteresse für Baufelder in den Steimker Gärten ist weiterhin sehr hoch. Bis Ende des Jahres wird der erste Bauabschnitt vermarket sein. Auf der Immobilienfachmesse Expo Real in München, die vom 6. bis 8. Oktober stattfinden wird, gibt VWI erste Ausblicke auf die verfügbaren Baufelder des zweiten Bauabschnitts und stellt diese den potentiellen Investoren vor. Die Vermarktung der einzelnen Flächen beginnt ab Sommer 2019. 

Erschließung des zweiten Bauabschnitts soll in 2018 abgeschlossen werden

Neben den Hochbauaktivitäten gehen auch die Erschließungsarbeiten gut voran. Derzeit finden überwiegend Leitungsverlegungsarbeiten durch die LSW statt, der Kanalbau ist bereits weitgehend abgeschlossen. Der Bauzeitenplan sieht vor, dass noch vor Herbst der Straßenbau beginnen kann und die künftigen Baufelder anfahrbar sein werden. Die vollständige Fertigstellung der Erschließungsanlagen (Vorstufenausbau) ist für Ende dieses Jahres geplant.

Weitere Informationen und Neuigkeiten finden Sie unter www.steimkergaerten.de

Anzeigen

Anzeigen