Holen Sie sich das Glück ins Haus

Blumen in frischen Farben sorgen für ein Lächeln im Gesicht. Fotos: Pixabay (public domain)
Glück ins Haus holen? Wie soll das denn gehen werden Sie sich jetzt sicher fragen. Und da sind Sie nicht die einzigen. Zu dem Thema gibt es zahlreiche Studien. Fünf Dinge, die zum glücklich sein in den eigenen vier Wänden beitragen, haben wir für Sie zusammengestellt.

Ordnung

So simpel es klingt, so einfach ist es leider für viele nicht: Ordnung halten. Und dabei hilft ein aufgeräumtes Heim, den Stresspegel zu senken. Es gilt das Motto „Weniger ist mehr“, denn je mehr Nippes auf den Regalen und Schränken herumsteht, desto eher entsteht der Eindruck von Unordnung oder gar Chaos. Und das verbinden wir (oft unbewusst) mit Scheitern oder Versagen. Ein paar Tipps gegen das Chaos haben wir zum Beispiel in den Artikeln „Vom Chaos zur Ordnung – Aufräumtipps für Spontanbesuche“ oder „Tipps zum Entrümpeln nach Feng Shui“ zusammengestellt.

Pflanzen

Frische Blumen – ob Schnittblumen oder Topfblumen – sorgen in jedem Zuhause für einen Farbtupfer und ein Lächeln im Gesicht. Aber sie können auch noch mehr als uns über die Optik an warme Frühlings- und Sommertage zu erinnern. Zimmerpflanzen produzieren Sauerstoff und viele filtern ganz nebenbei auch noch allerlei Schadstoffe aus der Luft:

Diese 7 robusten Grünpflanzen sorgen für frische Luft

Guter Duft

Jeder hat es schon einmal erlebt: Ein ganz besonderer Duft ruft Erinnerungen wach und versetzt uns ein wahres Glücksgefühl. Dies kann man sich auch im eigenen Heim zu Nutze machen. Frische Blumen, Duftkerzen, Raumdüfte und Lufterfrischer – sie alle sorgen für einen guten Duft in unserem Zuhause und können dazu beitragen, uns rundum wohl und glücklich zu fühlen.

Raumduft Duft Geruch Wohlfühlen Wellness Blumen Foto: Pixabay (public domain)

Während Mandarinen- und Citronelladüfte erfrischend, stimmungsaufhellend und aufheiternd wirken, schafft es der Duft von Vanille uns ein kleines Stück Glück zu schenken, da Vanillearoma Glückshormone freisetzt.

Persönliche Fotos

Fotos, sei es aus glücklichen Kindertagen oder aus dem letzten Urlaub, katapultieren uns bei ihrem Anblick direkt wieder zurück in die Situation und wir erleben auch das Glücksgefühl dabei wieder erneut. Es ist also eine gute Idee, seine Wände mit persönlichen Fotos zu schmücken.

Hund und Katz

Tierische Mitbewohner tragen enorm zum Wohlfühlklima zu Hause bei. Es ist immer jemand da, der einen versteht, tröstet und mit dem man reden kann.

Hund Sofa Hundebesitzer Glück Foto: Pixabay (public domain)

Beim Kuscheln und Raufen mit den Vierbeinern wird laut einer Forschung des Manhattanville Colleges zudem das „Kuschelhormon“ Oxytocin ausgeschüttet.

Anzeigen
Anzeigen