Anzeige

Der Landkreis Peine startet in die Freibadsaison 2018

Noch dürfte das Wasser in den Badeseen im Landkreis Peine reichlich frisch sein. Foto: Pixabay (public domain)
Anzeige

Ein rundum sonniges Wochenende steht vor der Tür. Da passt es gut, dass einige Freibäder im Landkreis Peine bereits ihre Pforten geöffnet haben, beziehungsweise noch dieses Wochenende öffnen werden. Dabei bietet der Landkreis besonders für Naturliebhaber einige Möglichkeiten: Er verfügt neben drei Naturfreibädern, die zum Teil rein biologisch gereinigt werden, über einige Badeseen.

Anzeige

Freibäder

Freibad am Bolzberg in Gadenstedt
Als erstes der drei Freibäder im Landkreis Peine eröffnete das Freibad am Bolzberg die Badesaison 2018. Seit dem 1. Mai kann das Gadenstedter Freibad am Bolzberg in der Gemeinde Ilsede von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 20 Uhr besucht werden. Samstags, sonntags und feiertags ist das Bad von 7 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Die Kasse ist täglich ab 7 Uhr besetzt. Erwachsene zahlen für eine Tageskarte 4 Euro, für Kinder sind 2 Euro zu zahlen. Darüber hinaus gibt es Angebote für Familien und Kleinfamilien sowie Zehner- und Jahreskarten. Neu ist der Spätschwimmer-Tarif zu 2 Euro für Erwachsene (1 Euro für Kinder), der ab 18 Uhr gilt.

Highlights der Saison 2018 sind unter anderem das Star-Night Swimming am 04. August 2018 von 20 Uhr bis 24 Uhr und der alljährliche Familientag am 9. September 2018 (Saisonende).

Auebad Wendeburg
Ab dem 10. Mai 2018 heißt es auch im Freibad am Meierholz anbaden. Und das bei kontinuierlichen 24 Grad Celsius Wassertemperatur. Das Freibad verfügt zusätzlich über eine Wärmehalle mit Einschwimmkanälen als besonderen Komfort. Eine 5-Meter-Sprungturmanlage und eine Beach-Volleyball-Anlage vervollständigen das sportliche Angebot. Montags bis freitags können Badegäste das Bad zwischen 6 Uhr und 20 Uhr nutzen, am Wochenende von 8 Uhr bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro, für Kinder ab drei Jahre und Jugendliche 2,30 Euro.

P3 Freibad
Im Freibad des P3 kann ab dem 13. Mai 2018 montags bis freitags von 6 Uhr bis 20 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags zwischen 8 Uhr und 20 Uhr gebadet werden. Die Tageskarte für Erwachsene kostet 5 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 3 Euro. Für Frühschwimmer gibt es unter der Woche einen Extra-Tarif: dann fallen für Erwachsene 2,50 Euro an, für Kinder 1,50 Euro.

Naturfreibäder

Freibad Pfannteich in Hohenhameln
Täglich seit dem 1. Mai 2018 kann von 10 Uhr bis 20 Uhr in dem See mit ausgezeichneter Badewasserqualität gebadet werden – vorausgesetzt die Witterung stimmt. Für einen Eintrittspreis von 3,50 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder ab vier Jahren kann während der Öffnungszeiten zwischen 10 Uhr und 20 Uhr das Angebot des Freibades inklusive eines Beachvolleyball-Felds, einer Tischtennisplatte und einer Minigolfbahn genutzt werden.

Naturbad Lengede
Am 6. Mai 2018 ist es wieder soweit: Bei durchgehend 18 Grad Celsius Wassertemperatur öffnet das Naturbad in Broistedt täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr, zusätzlich dienstags und donnerstags bereits ab 8 Uhr. Für 2,50 Euro erwerben Erwachsene eine Tageskarte, Kinder zwischen drei und 15 Jahren zahlen den ermäßigten Preis von 2 Euro. In den Ferien ist eine Sommerferien-Karte für Schüler zum Preis von 25 Euro erhältlich.

Das Naturbad verfügt unter anderem über vier 25-Meter-Schwimmbahnen, einen Sprungfelsen mit 1- und 3-Meter-Plattform sowie einem Wasserfall und einem Kinderbecken mit Bachlauf. Neben dem 200 Quadratmeter großem Kiesstrand laden 250 Quadratmeter Holzstege zum Verweilen ein. An Wochenenden finden häufig besondere Events, vor allem für Kinder, statt. Unter anderem sind das der Piratentag, das Sommerzelten oder auch ein „Tag der offenen Tür“.

Naturfreibad Vechelde-Bettmar
Das Naturfreibad startet am 12. Mai 2018 um 12 Uhr in die Badesaison 2018. Das Bad ist montags bis freitags zwischen 14 Uhr und 20 Uhr geöffnet. Samstags, sonntags, feiertags und in den Sommerferien öffnet das Bad bereits um 12 Uhr. An Schlechtwettertagen hat das Freibad Bettmar für Besucher ab 18 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte erhalten Erwachsene für 2,50 Euro, Kinder ab vier Jahre zahlen 1,50 Euro.

Das Besondere an dem Naturfreibad ist der Naturbadeteich, von dem 90 Prozent der Wasserfläche der Regeneration des Wassers dient. Für die Sportlichen gibt es einen Sprungturm mit einer 5-Meter-Plattform sowie 1-Meter- und 3-Meter-Sprungbrett, ein Beachvolleyballfeld, Baskettballkörbe und einiges mehr. Auch ein Spielplatz und ein Grillplatz ist vorhanden.

Badeseen im Landkreis

Wer nicht eines der Freibäder besuchen, sondern in der Natur seine Runden drehen möchte, der kann dies in einem der vielen Badeseen tun. Die Wasserqualität der als EU-Badegewässer deklarierten Seen wird regelmäßig von Mitarbeitern des Gesundheitsschutzes kontrolliert. Zu diesen Badeseen gehören im Landkreis Peine der Eixer See, der Wehnser See, der Kiessee Wipshausen, aber auch die beiden oben aufgeführten Naturfreibäder Bettmar und Pfannteich in Hohenhameln.

Anzeigen
Anzeigen