Braunschweiger Mietspiegel auch weiterhin gültig

Der Mietspiegel bleibt auch weiterhin gültig. Symbolbild: Sina Rühland
In Braunschweig läuft der aktuelle qualifizierte Mietspiegel zum 1. Juli 2018 aus. Wie die Verwaltung der Stadt Braunschweig auf eine Anfrage der Linken Fraktion im Rat der Stadt bekannt gab, gebe es auch weiterhin einen Mietspiegel. Der bisher gültige Mietspiegel werde ab dem Zeitpunkt lediglich zum einfachen Mietspiegel.

Einfacher oder qualifizierter Mietspiegel

Das Bürgerliche Gesetzbuch differenziere zwischen dem einfachen Mietspiegel und dem qualifizierten Mietspiegel, erklärt die Verwaltung. Im Unterschied zum einfachen Mietspiegel sind die Anforderungen an einen qualifizierten Mietspiegel insoweit höher, als dass der qualifizierte Mietspiegel nach wissenschaftlichen Grundsätzen zu erstellen ist. So sollen die angewandten Ermittlungsmethoden sowohl dokumentiert als auch nachvollziehbar und überprüfbar sein. Auch im Hinblick auf die Aktualität der Angaben stellt der Gesetzgeber an den qualifizierten Mietspiegel gesteigerte Bedingungen. Entsprechend eines Gerichtsurteils des Bundesgerichtshofes könne jedoch auch ein einfacher Mietspiegel alleinige Grundlage der Bestimmung der ortsüblichen Vergleichsmiete sein.

Wer an dem Erstellen des Mietspiegels in Braunschweig mitwirkt, erfahren Sie hier:

Verwaltung beruhigt: Mietspiegel weiterhin gültig

Anzeigen
Anzeigen