Anzeige

16. Internationales Harzer Oldtimertreffen in Bad Harzburg

Viele tolle Autos gab es bereits letztes Jahr auf dem Oldtimer-Treffen 2015 zu sehen. Archivfoto: Anke Donner
Anzeige

Bad Harzburg. Oldtimer sind aus Bad Harzburg nicht mehr wegzudenken. Auch in diesem Jahr findet zu Ostern das nunmehr 16. Internationale Harzer Oldtimertreffen in Bad Harzburg im Sportpark an der Rennbahn statt.

Anzeige

Vom 14. bis 17. April können Old- und Youngtimerfans viele Motorräder, Pkw, Liebhaber- und Nutzfahrzeuge sowie Traktoren bewundern oder beim Teilemarkt fündig werden. Das schönste Fahrzeug wird bei einer Preisverleihung am Sonntag ab 15 Uhr gekürt. Die Vorführung nostalgischer Arbeitsgeräte, eine Ausfahrt durch Bad Harzburg und weitere vielfältige Unterhaltungspunkte sorgen für ein buntes Programm.

Start ist am Karfreitag, 14. April, 9 Uhr, für alle, die selbst mit einem Oldtimer auf das Rennbahngelände kommen. Oldtimerfreunde haben die Möglichkeit ihre Fahrzeuge (bis Baujahr 1989) auszustellen. Fahrzeuge, die verkauft werden sollen, müssen angemeldet werden. Für die Besucher ist der Markt erstmals am Ostersamstag, 15. April, ab 9 Uhr geöffnet.

Am Ostersonntag, 16. April und am Ostermontag, 17. April, ist das Oldtimertreffen für Besucher ebenfalls ab 9 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet an allen Tagen 5,00 Euro, Kinder bis 12 Jahre kommen kostenlos auf das Gelände. Oldtimerfahrer (inklusive einer Begleitperson) zahlen 3,00 Euro.

Weitere Informationen sind unter www.vzschladen.com zu erhalten.
Anzeigen
Anzeigen